Hilfe für Allergiker:
Faser aus USA Baumwolle und Silber

Abbildung: blauer Vorhang

Foto: PLATATEX

 

Der Winter ist ganz schön anstrengend. Kälte und Heizungsluft strapazieren die Haut. Besonders für Menschen mit Hautproblemen wie Allergien und Neurodermitis beginnt jetzt eine schwere Zeit. Nicht nur Allergiker tun sich schwer – selbst jene, die sich sonst rundum wohl in ihrer Haut fühlen, kämpfen mit dem ständigen Wechsel von Temperatur und Luftfeuchtigkeit. Linderung verschaffen können Gewebe aus einem innovativen Baumnwollgarn, das völlig neue Möglichkeiten bietet – „SwissCotton Silver“.

 

Das Geheimnis liegt in der Kombination von amerikanischer Baumwolle mit Silberionen. Die Wirkung: Das Garn und somit Gewebe ist antiallergisch und geruchshemmend, fördert die Wundheilung und verfügt über therapeutische Eigenschaften bei Hauterkrankungen. Verwendet werden antimikrobielle Baumwollgarne aus hochwertiger USA-PIMA-Baumwolle mit extralangen, extrafeinen und extrastarken Fasern. Im Zusammenspiel mit den bekannten Fähigkeiten von Silberionen – seit über einem Jahrhundert z.B. bei Wundverbänden genutzt – entsteht ein Gewebe, das aktiv zur Reduzierung von Keimen auf der Haut beiträgt. Und das bedeutet: weniger Jucken, weniger Rötungen, weniger trockene und raue Stellen. SwissCotton Silver-Garne gibt es bereits in T-Shirts, Hosen, Unterwäsche, Schlafanzügen und Bettwäsche von der Firma PLATATEX.

 

 

Bademäntel aus bestem Hause –
beim Fachhändler oder online bestellen

Kuschelige COTTON USA Wohlfühl-Bademäntel gibt es sowohl online als  auch im Fachhandel vor Ort zu erwerben. Hochwertige Frotteebademäntel aus USA-Baumwolle gibt es beispielsweise in den Filialen der deutschen Fachhandelskette Betten Rid (München, Frankfurt, Eschborn) oder ganz einfach im Betten Rid Online-Shop. Hier gibt es natürlich auch viele andere COTTON USA-Produkte wie flauschigweiche Handtücher, Badelaken und hochwertige Bettwäsche aus edler USA-Pima Baumwolle.

 

 

Wandbespannung aus Baumwolle –
Alternative zu Farbe oder Tapete

Gegen weiße Wände helfen Farben und Tapeten. Oder die ungewöhnliche Alternative: Stoff! Wandbespannungen aus Baumwollstoff sind der neueste Trend in Einrichtungsfragen. Erschwinglich, modisch und einladend beleben sie selbst den langweiligsten Raum.

 

Abbildung: blauer Vorhang


Schon im Mittelalter schätzten unsere Vorfahren Stoffwände, um ihre kühlen Burgen zu dämmen. Heute sind sie wieder da. Wandbespannungen schaffen echtes Wohlfühlklima und sind ideal fürs Schlaf- oder Wohnzimmer. Sie schirmen alle Geräusche optimal ab und ermöglichen ungestörten Schlaf. Wie Tapete oder Farbe gibt es die Stoffwände in unzähligen Muster-, Ausstattungs- und Preisvarianten. Informieren Sie sich einfach im Fachhandel – mit Baumwolle an der Wand lässt es sich sehr schön und komfortabel wohnen.

 

 

Social Networks:

Bookmark del.icio.usadd to diggadd to diigoBookmark redditadd to Google BookmarkBookmark FacebookBookmark TWIT THIS

 

 

Abbildung: Frau in Bademantel Abbildung: Vorhangstoffe